MASKIERUNGEN

Wie funktioniert PASSTORI-Maskierung?

 

Maskierungen nehmen wir dann vor, wenn einzelne Bereiche eines Bildes entweder farblich verändert oder vor einen neuen Hintergrund gestellt werden sollen. Dazu stellen wir die entsprechenden Bereiche zunächst frei und setzen im Anschluss unterschiedliche Masken ein.

 

Beispiel  Farbkorrekturmaske: Ein Objekt im Bild wird auf eine andere Ebene gesetzt und kann anschließend unabhängig vom übrigen Bild farblich verändert werden - das könnte zum Beispiel ein Kleidungsstück sein, das in unterschiedlichen Farben abgebildet werden soll. - Wird die bearbeitete Ebene auf das Originalbild gelegt, verändert sich im Detail nichts - außer der Farbe des Kleidungsstücks. - Dieses Vorgehen wir für Produktfotografien sehr häufig genutzt, weil es schnell und kostensparend arbeitet.

Beispiel Objekt-Entfernung: Eine weitere übliche Anwendung ist das Entfernen von störenden Objekten aus einem Bild. Durch das schlichte Ausschneiden des Objektes würde eine unschöne Lücke zurückbleiben. Wir maskieren die betreffende Stelle und lassen sie verschwinden - unabhängig davon, ob es sich um einen monochromen oder einen komplexen Hintergrund handelt.

  • hochwertige Maskierungen jeder Komplexität 
  • Spezielle Maskierung von Haaren
  • Objekt-Entfernung
  • Farbmasken zum Einfärben von Bildausschnitten
  • Farbvariationen von Produkten unter Beibehaltung von Licht- und Faltenwurf, Schatten etc.
  • Brücksichtigung schafer und unscharfer Bildausschnitte
  • Weiterbearbeitung von Bild-Teilbereichen und für Farbkorrekturen

 Ihren PASSTORI-Ansprechpartner für Maskierungen erreichen Sie unter:

+49 521 3031001

MASKIERUNGEN AUS DEM HAUSE PASSTORI